Start Aktuelle Presse

Stadt ehrt siegreiche Rettungsschwimmer


Die Mannschaft, Vereins-Verantwortliche und Bürgermeister mit der Torte: Vorstand Andreas Schmelmer (von links), Patrick Vogl, Felix Baumgartner, Bürgermeister Franz Wittmann, Michael Ebner, Fabian Vogl, Markus Bratek, Trainer Ludwig Bielmeier und Kilian Bielmeier. − Fotos: Hetzenecker

Viechtach. Zum achten Mal hat die Viechtacher Wasserwacht den Titel eines Deutschen Meisters im Rettungsschwimmen errungen, zum fünften Mal in Folge sogar.

Weiterlesen...

 

Konstituierende Sitzung der neuen Kreisvorstandschaft im BRK-Kreisverband Regen


Die neuen Mitglieder im Kreisvorstand Daniela Maurer, Josef Hutter, Kreisvorsitzender Walter Fritz, 3. Vorsitzende Rita Röhrl, die ausgeschiedenen Mitglieder Walter Winter und Thomas Pfeffer, Kreisgeschäftsführer Günther Aulinger 
Bild: Aulinger



Unter Leitung des Kreisvorsitzenden Walter Fritz ist am letzten Mittwoch die neue Kreisvorstandschaft zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammengekommen.

Weiterlesen...

 

Große Spende für die Schwimmlehrer der Stadt


Im Bild die Spendenübergabe mit Wasserwachts-Vorsitzendem Franz-Josef Hock (rechts), Herbert Hafner und Elisabeth Augustin, Schwimmtrainerin von zwei Gruppen. − Foto: Lukaschik



"Oh leck!" – Franz-Josef Hock, Vorsitzender der Regener Wasserwacht, war überrascht, freudig überrascht, als Herbert Hafner, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse in Regen, den großen Scheck umdrehte und Hock die Zahl sah, die auf dem Scheck geschrieben stand: 5000 Euro.

Weiterlesen...

 

Rettungsdienst funkt jetzt digital


Regen/Straubing. Rund 100000 Notrufe gehen pro Jahr in der Integrierten Leitstelle (ILS) in Straubing ein. Ab sofort werden sie alle digital verarbeitet und nach der Feuerwehr seit gestern auch die Kräfte der Rettungsdienste mit der neuen Funktechnik zu den Einsätzen geschickt und koordiniert.

Die ILS in Straubing versorgt mit den Landkreisen Regen, Deggendorf und Straubing-Bogen sowie der Stadt Straubing ein Gebiet mit 340000 Einwohnern sowie rund zweieinhalb Millionen Urlaubsgästen. In Straubing laufen die Notrufe auf und die Disponenten schicken je nach Schadensereignis die Rettungskräfte auf die Fahrt.


Weiterlesen...

 

Helfer vor Ort bilden sich zum Geburtstag weiter



Beim Notfallsymposium: Das HvO-Team um Leiter Martin Haidn (Zweiter von links) mit den Ehrengästen um Schirmherrin Rita Röhrl (Vierte von rechts) und Landrat Michael Adam (Zweiter von rechts). − Fotos: Feuerecker



Teisnach.
Gründervater und Teamleiter Martin Haidn hat am Samstag mit seinem Team an Helfern vor Ort im Technologiecampus Teisnach bei prächtigem Frühlingswetter das zehnjährige Bestehen der Helfer vor Ort Ruhmannsfelden gefeiert. Dazu begrüßte er viele Persönlichkeiten aus der Politik und anderen Rettungsorganisationen. Staatsminister Helmut Brunner konnte wegen einer kurz anberaumten Kabinettssitzung in München leider nicht persönlich anwesend sein.

Weiterlesen...

 

Premiere im Landkreis: BRK bildet Notfallsanitäter aus
Ein gut 30 Kilo schwerer Notfall-Rücksack gehört in jedem Rettungswagen zur Grundausstattung. Christoph Göstl, im ersten Ausbildungsjahr zum Notfall-Sanitäter, muss den Inhalt genau kennen.

Herzinfarkt, Schlaganfall, Verkehrsunfall - dramatische Ausnahmesituationen sind für Christoph Göstl Alltag. Zumindest seit vergangenem Oktober. Damals hat der 23-jährige Bodenmaiser seine dreijährige Ausbildung zum Notfallsanitäter begonnen.

Weiterlesen...

 

Infos zum BFD

Bundesfreiwilligendienst im BRK Regen

Blutspende im BRK Regen
Blutspendetermine

Erste-Hilfe-Kurse