Start Aktuelle Presse Artikel Drei neue Rettungsdiensthelfer für die BRK-Bereitschaft Raindorf

Drei neue Rettungsdiensthelfer für die BRK-Bereitschaft Raindorf


Auf dem Bild von links: stv. Kreisbereitschaftsleiter Andreas Weichselgartner, Thomas Möltner, Stefanier Naujoks und Stefan Aulinger

Untermitterdorf. Die BRK-Bereitschaft Raindorf darf sich über drei neue Rettungsdiensthelfer freuen: Stefanie Naujoks, Stefan Aulinger und Thomas Möltner haben ihre Abschlussprüfung in Schönberg erfolgreich absolviert. Die Ausbildung selbst, die die drei Rotkreuzler ausschließlich in ihrer Freizeit absolviert haben, besteht aus einer theoretischen Ausbildung von 160 Stunden. Ebenso viele Einsatzstunden fallen dann an bei der praktischen Ausbildung an einer der Rettungswachen im Landkreis. Diese enorme Stundenzahl neben dem Vollzeitberuf zu schaffen, ist nicht ganz ohne: Stefanie arbeitet als Arzthelferin, Stefan und Thomas in einer Bank. Ohne die wohlwollende Unterstützung der Vorgesetzten in Bezug auf kurzfristigen Urlaub etc. wäre die Ausbildung nicht möglich gewesen.

Die Abschlussprüfung selbst ist dann ebenfalls noch einmal eine Herausforderung, wie die drei erzählen. Sie besteht aus einem schriftlichen Teil und aus einer praktischen Prüfung. Hier werden in Zweierteams je ein Patient aus dem Bereich Chirurgie und aus dem Bereich der Inneren Medizin versorgt.

Der Rettungsdiensthelfer ist Voraussetzung für die Ausbildung zum Rettungssanitäter, den die drei nach einem weiteren Praktikum im Krankenhaus noch absolvieren können. Dann folgen ein einwöchiger Blocklehrgang im BRK-Bildungshaus in Hohenfels sowie eine weitere Abschlussprüfung. Ob die drei diesen Schritt noch anschließen, darüber sind sie sich noch nicht ganz einig. Fest steht jedoch, dass sie sich darauf freuen, ihr nun erworbenes Wissen für den Dienst am Nächsten anzuwenden. Alle drei sind regelmäßig im Einsatz für den Hintergrunddienst am Standort in Untermitterdorf oder an den hauptamtlichen Rettungswachen des Landkreises. Daneben unterstützen sie die Bereitschaft Raindorf tatkräftig bei Sanitätsdiensten.

Stv. Kreisbereitschaftsleiter Andreas Weichselgartner, selbst hauptamtlicher Rettungsdienstler, durfte die drei zur Abschlussprüfung begleiten. Er ist ebenso stolz wie Bereitschaftsleiter Christian Aulinger auf das junges Trio.

 

[ zur Hauptübersicht ] [ nach oben ]

 
Infos zum BFD

Bundesfreiwilligendienst im BRK Regen

Blutspende im BRK Regen
Blutspendetermine

Erste-Hilfe-Kurse