Start Hausnotruf

Der Hausnotrufdienst...

... des Bayerischen Roten Kreuzes bietet:
  • beste Sicherheit
  • schnellste Hilfe
  • rund um die Uhr
  • 365 Tage im Jahr

Was ist der Hausnotruf?

Der Hausnotrufdienst hilft, wann immer Hilfe benötigt wird. Ganz gleich wo sich der Teilnehmer am Hausnotrufdienst aufhält, kann er sich in Wohnung, Haus und Garten sicher fühlen.
Ein Knopfdruck auf den Handsender genügt, um mit der Hausnotrufzentrale verbunden zu werden.

Was ist notwendig?

Ein Hausnotrufgerät

Hausnotrufgerät - BRK Regen

und ein dazugehörenden Handsender.

Hausnotruf - Handsender

Wie funktioniert der Hausnotruf?

Bei einer Notlage, in der man alleine nicht zu Recht kommt, wird per Handsender Alarm ausgelöst.
Jetzt ist in der ganzen Wohnung ohne Telefonhörer  ein „Freisprechen“ möglich.
Die Hausnotrufzentrale nimmt mit dem Hilfesuchenden Kontakt auf und koordiniert die erforderlichen Maßnahmen.

Je nach Situation verständigt die Notrufzentrale:

  • eine Bezugsperson nach Wahl, z. B. Angehörige, Freunde, Nachbarn
  • den Hausarzt oder
  • den Rettungsdienst
Sobald ein Notruf abgesetzt wird, wissen die Mitarbeiter der Hausnotrufzentrale automatisch, wer Hilfe benötigt. Somit erhalten die Hausnotrufteilnehmer auch dann Hilfe, wenn diese nicht mehr in der Lage sind, sich zu verständigen.

Welche Vorteile bringt der Hausnotruf?

  • Sicherheit zu Hause in jeder Situation
  • Schnelle Hilfe rund um die Uhr
  • Einfache und sichere Handhabung

Video zum Hausnotruf

Video zum Hausnotruf

Kontakt und Infos

BRK Kreisverband Regen
Osserstraße 2
94209 Regen
Herr Michael Weiderer
0 99 21 / 94 46 11



 
Infos zum BFD

Bundesfreiwilligendienst im BRK Regen

Blutspende im BRK Regen
Blutspendetermine

Erste-Hilfe-Kurse